Gelenkerkrankungen beim Hund

 

Leider  ist die Liste der Gelenkerkrankungen bei Hunde sehr lang.

Gelenkerkrankungen beim Hund können verschiedene Ursachen haben. Einmal Vererbung oder Überzüchtung – aber auch Gelenkerkrankungen beim HundÜbergewicht und zu starke Belastungen beispielsweise beim Hundesport. Betroffen sind vor allem Ellbogen-, Schulter- und Kniegelenk.

Arthrose, Hüft­dys­pla­sie und Ell­bo­gen­dys­pla­sie stehen weit im Vordergrung.

Doch auch Wirbelsäulenerkrankungen sind keine Seltenheit. Bandscheibenvorfälle bei Hunden, Sponyolose, Cauda Equina - es tummelt sich da so einiges.

Falsche Fütterung, Impfungen, Wurmkuren, chemische Zeckenmittel - alles Belastungen für den Hundekörper,

Kniescheiben, Bänder und Sehnen und auch die Bindehautschwäche zeigen nicht nur im hohen Alter des Hundes Defizite auf.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr zu diversen Skelett - und Knochenerkrankungen beim Hund und welche Möglichkeiten sich alternativ bieten.

Newsletter Anmeldung